Akkuschrauber

Akkuschrauber

Akkuschrauber Akkubohrer

Myriams-Fotos / Pixabay

Egal ob beim Zusammenbau von neuen Schänken, beim Befestigen von Regalen an der Wand, beim Heimwerkern oder vielen anderen Tätigkeiten – das Festziehen und Lösen von Schrauben ist eine häufig anfallende, kräftezehrende und mühselige Aufgabe. Zumindest dann, wenn Sie diese mit einem herkömmlichen Schraubenzieher erledigen.

Ein Akkuschrauber ist hier eine wahre Arbeitserleichterung. Mit ihm ist das Schrauben nicht nur deutlich einfacher und weniger anstrengend, sondern auch noch bedeutend schneller erledigt. Daher können wir den Kauf eines Akkuschraubers für jeden Haushalt empfehlen, in dem häufiger ein Schraubenzieher gebraucht wird.

 

 

 

* am 17.11.2018 um 17:58 Uhr aktualisiert

Vor- und Nachteile

Akkuschrauber die auch Bohren

blickpixel / Pixabay

Wie bereits eingangs erwähnt, kann ein Akkuschrauber bei vielen Dinge helfen. Durch ihn wird das Ein- und Ausdrehen von Schrauben bedeutend einfacher. Während mit einem klassischen Schraubenzieher Schrauben Umdrehung für Umdrehung per Hand festgezogen oder gelöst werden müssen, übernimmt diese Aufgabe einfach der Motor eines Akkuschraubers. So lassen sich Schrauben aus einer Wand, Möbeln, Brettern und vielen anderen Dingen rasant schnell und deutlich einfacher lösen oder in sie hineindrehen. Einfach nur den passenden Bit montieren, das Gerät auf der Schraube platzieren und schon kann durch einfaches Drücken des Reglers des Akku-betriebenen Schraubers eine Schraube schnell und einfach angezogen oder gelöst werden. Dabei ist es natürlich wichtig, dass der Akkuschrauber in die richtige Richtung dreht. Dies kann über einen einfachen Schalter geändert werden.

Je nachdem, was für einen Akkuschrauber Sie kaufen, kann so ein Gerät noch weitere Vorteile und Stärken haben. Denn es gibt auch Akkuschrauber mit Bohrfunktion, so dass Sie mit diesen auch gleich die passenden Löcher für Schrauben in die Wände, Bretter und Co bohren können. Nicht verschweigen wollen wir aber natürlich auch die wenigen Nachteile, die vor allem billige Akkuschrauber haben.

Ihnen fehlt es im Vergleich zu kabelgebundenen Modellen gelegentlich etwas an der Kraft. Zudem muss natürlich darauf geachtet werden, dass der Akku voll ist und möglichst lange hält.Hochwertige Akkuschrauber bieten hier deutlich bessere Ergebnisse und Leistungen als günstige Modelle.

 

 

Worauf beim Kauf achten?

Akkuschrauber Einkauflieste

OpenClipartVectors / Pixabay

 

Auch bei Akkuschraubern gibt es einige Dinge zu beachten, damit das Arbeiten mit ihnen auch Freude macht und die Arbeit erleichtert, statt nur zu frustrieren. Sie sollten auf jeden Fall beim Kauf darauf achten, dass der das Gerät genug Power (sprich Leistung) hat, damit Sie mit ihm auch sehr fest sitzende Schrauben herauszudrehen bzw. Schrauben auch in Betonwände und andere harte Materialien hineindrehen können. Denn nur dann macht ein Akku-Schrauber wirklich Sinn und kann den Schraubenzieher zum Großteil ersetzen.

Ein weiteres Kriterium beim Kauf eines neuen Akkuschraubers sind die Bedienung bzw. Handhabung und natürlich der Akku. Denn sie – der Name verrät es bereit – benötigen kein Stromkabel, sondern beziehen ihre Energie eben aus einem Akku – vorausgesetzt natürlich, dass dieser geladen ist. Damit dieses nicht zu häufig nötig ist, sollten Sie darauf achten, dass der Akku leistungsfähig und stark ist und zudem die Ladung lange speichern kann. Wir empfehlen Modelle mit einem Lithium-Ionen-Akku.

Ebenfalls wichtig sind hochwertige Bits. Denn ohne Bits, das sind die Aufsätze passend zu den Schrauben, ist ein Akkuschrauber quasi nutzlos. Achten Sie beim Kauf eines neuen Gerätes darauf, dass eine große Auswahl verschiedener Bits (Kreuz, Schlitz, Torx) im Set enthalten ist und diese auch hochwertig und stabil sind. Oder kaufen Sie noch ein Set Bits zum Akkuschrauber dazu.

 

 

 

Unser Vergleich

Preis
Produkt
Makita Akku-Schrauber-Schlagbohrschrauber Alukoffer+Zubehörset
Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18 V / 1,5 Ah im Alukoffer inklusive 96-teilig Zubehörset, DHP453RYX2 - 1
€ 289,90 *

* inkl. MwSt. | am 17.11.2018 um 17:58 Uhr aktualisiert